Selbstbewusstsein stärken

20. Mai 2018 Aus Von admin

Sich seiner selbst bewusst werden
Wenn Ihr Selbstbewusstsein durch vergangene Erfahrungen verletzt ist, dann ist das kein hinzunehmendes Schicksal, das Sie ertragen müssen. Machen Sie sich auf den Weg, Ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Das geht mit einigen Methoden, die alle den Sinn haben, Ihre bisher gelebten, oft hinderlichen Glaubenssätze, Ihr Selbstbild neu zu ordnen. Sie werden merken, dass Sie sich selbst und Ihre Gedanken neu bewerten!

Nichts ist in Beton gemeißelt
Manche frühkindlichen Prägungen werden als Wahrheit empfunden. Wenn Sie also früh gehört haben, dass Sie sich nicht konzentrieren können, dass Sie faul sind oder dass Sie Dinge nicht bis zum Ende bringen, kann so etwas für Sie zur Wahrheit über Ihre Person geworden sein. Dort sollten Sie aber nicht stehen bleiben, denn Sie haben jetzt die Chance, mit Hilfe Ihres Unterbewusstseins eine Kehrtwende zu vollziehen. Lernen Sie, sich selbst „anders zu denken“ – das Resultat wird Sie erstaunen!

 

 

Hierzu ein schönes Feedback von Melanie

1. Nachricht nach 5 Tagen (Thema Selbstwert steigern):
„Irgendwie bin ich voll verpeilt. Mein Kopf versucht andauernd, die „üblichen“ Sätze hochzuholen. Die sind ganz kurz da und sofort wieder weg. Fühle mich super! Anders… frei. Schwer zu erklären. Und weil ich entspannter bin, ist die gesamte Stimmung hier voll „frei“. Kannst du mir folgen? 😉 Sind kleine Reste. Ich lass das mal weiter wirken, ansonsten komm ich nochmal rum 😉 DANKE! Ich habe wahnsinnig viel Lebensqualität zurück. Und das sooooooo schnell! Ich bin immer noch verwundert :-). Ohne Witz….Ich erkenne mich grad selbst nicht wieder. Ein völlig neues Ich-Gefühl. Das wird jeden Tag noch besser. Großartig :-)“

2. Nachricht nach ca. 1 Monat:
„Moin. Wollte mal einen kurzen Zwischenbericht geben :-). Ich fühle mich entspannt und die Gedanken rennen nicht so. Mir „purzelt“ ziemlich oft ein Konterspruch raus, ohne dass ich drüber nachdenke 🙂 Mein Hauptaufregethema hab ich allerdings noch nicht angesprochen. Bin gespannt… :-)“

3. Nachricht nach einem weiteren Termin zum Thema Wunschgewicht:
„Fazit Woche 1:
– ich kaufe komische, gesunde Sachen ein. Fällt mir aber erst zu Hause auf.
– Zigarettenkonsum hat sich reduziert.
– und der Kracher: -1,5 kg.
Und ich tue nichts bewusst! :-)“

4. Nachricht: „Ich geb dir nochmal ein Resümee seit der 1. Sitzung bei dir. Ich habe eine wahnsinnig positive Grundstimmung. Bin super gelaunt, fühle mich leicht und frei. Probleme nehme ich nicht mehr als unüberwindbaren Ballast wahr. Ich erkenne sie und werde aktiv. Ich bin insgesamt entspannter, auch in (bisher) triggernden Situationen. Gedankengrütze hat sich minimiert. Hab mir auch neue Klamotten gekauft. Vom Stil völlig anders als sonst. Fühl mich grad wie ein Schmetterling, der aus seinem Cocoon schlüpft… kitschig, ne?! :-)“

Welche Kosten entstehen?

Eine Sitzung von ca. 90 Minuten kostet 120,- €.

Freie Termine einsehen…

Ihre Nachricht an mich:

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte: Datenschutzerklärung.